Tonaufnahmen zum Kindersong

Sardona – Sardona
Do machand d’Berga Kopfstand – und ragend über’s ganzi Land

Dies ein Teil des Refrains zum Kinder-Popsong “Sardona-TEK TO NIK”, welcher durch Marius Tschirky eigens für das Jubiläum komponierte wurde. Die dazugehörigen Tonaufnahmen wurden letze Woche regiestriert. Zu hören sein werden:

– Schule Riederen, Klasse von Frau Eggmann
– Schule Trin, Klasse von Frau Hohl
– Schule Vättis, Klasse von Frau Sprecher

Das finale Produkt inklusive dem dazugehörigen Videoclip, welcher am Pizol gedreht wurde, kann ab mitte Januar hier gedownloadet werden.

dav

Geschenksidee

Bist Du noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wir haben ein perfektes Präsent für unter den Weihnachtsbaum: Eine Sardona Regenjacke von RUKKA.
Die Jacke gibt es als Männer- oder Damenversion. Sie ist wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv und verfügt über vollverschweisste Nähte sowie 2 Aussentaschen und 2 Innentaschen. Ausserdem haben die Jacken eine regulierbare Kapuze, Saumkordelzug und Kinnschutz.
Die Sardona Regenjacke ist also der perfekte Begleiter für eine ausgiebige Wanderung, einen gemütlichen Spaziergang oder einen Bummel durch die Stadt.
Und übrigens: Ganz nach dem Zwiebelprinzip gibt es zur Sardona Regenjacke auch noch die perfekt dazu passende Sardona Fleece-Jacke, damit Du für alle Wetterkapriolen gerüstet bist.

Regenjacke CHF 169
Fleece CHF 69
Online bestellen

 

Welterbe-Forum Sardona

Unter dem Motto “UNESCO-Welterbe – Chance für den Tourismus?» haben am 24. Oktober 2017 gut 60 Touristiker und Vertreter aus der Politik am Tourismus-Forum Sardona teilgenommen.

Fazit der Tagung ist, dass der Wettbewerbsvorteil eines UNESCO-Labels bei vielen touristischen Organisationen und Leistungsträgern zu wenig erkannt wird. Die einmalige Chance des Alleinstellungsmerkmals soll künftig besser genutzt werden um sich abzuheben und dem Gast einen Mehrwert zu bieten.

Taufe von TEK, TO und NIK

Nun ist es ganz offiziell: TEK, TO und NIK – die Botschafter des 10-jährigen Jubiläums des UNESCO-Welterbes Tektonikarena Sardona.
Sie wurden heute im Rahmen des Morgentreffs unseres Partners LOGBAU im Gonzenbergwerk in Sargans erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und getauft. Ab Februar 2018  bereisen sie die Schweiz und besuchen andere Welterbestätten. Zu Gast bei Freunden, sozusagen. Am Ende ihrer Reise gegen Ende 2018 kehren TEK, TO und NIK wieder an ihre Fundorte zurück.
Als Taufpaten für TEK (Glarus) konnte Frau Regierungsrätin Marianne Lienhard, für TO (SG) Frau Regierungsrätin Heidi Hanselmann und für NIK (GR) Standespräsident Martin Aebli gewonnen werden.
Inszeniert wird die Schweizer Reise von TEK, TO und NIK durch das St. Galler Künstlerduo Com&Com, Johannes M. Hedinger und Marcus Gossolt.
Für den Transport der fünf bis elf Tonnen schweren Steine konnte die Firma LOGBAU in Maienfeld gewonnen werden.

Allen ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement!

TEK, TO und NIK

Voila – das sind TEK, TO und NIK. – Als Botschafter für das Unesco-Welterbe Sardona werden sie im Frühling 2018 quer durch die Schweiz reisen und anschliessend ins Welterbe zurückkehren, an der Skulpturen-Triennale Bad RagARTz teilnehmen und abschliessend wieder an ihre Fundorte zurück gebracht werden.
TEK repräsentiert den Kanton Glarus, TO  vertritt den Kanton St.Gallen und TEK steht für Graubünden.

 

Hebung von TEK, TO und NIK

Am 25. September 2017 war es so weit: die vom Künstlerduo Com&Com – mit Hilfe von Geologen – in den Kantonen St.Gallen, Glarus und Graubünden gesuchten drei Steine wurden von der Firma LOGBAU geborgen.

Sardona Lied

Heuten fanden die Dreharbeiten mit rund 200 Kindern aus den Welterbe-Gemeinden für den Sardona-Song statt. Das Musikvideo steht ab Frühling 2018 zum Download bereit.

Der bekannte St. Galler Musiker und Kinderpädagoge Marius Tschirky entwickelte einen Sardona-Song, der die wichtigsten Fakten zum Welterbe in einen eingängigen Kinder-Popsong packt. Weitere Partner und Gastsänger sind: Betty Legler (GL) und Conradin Klaiss (GR).